Côte de Granit Rose – Trégastel

Die Côte de Granit Rose, oder auch rosa Granitküste, ist nach dem Mont-Saint Michel wohl die bekannteste Region der Bretagne. Und das nicht ohne Grund. Denn dieser landschaftliche Abschnitt wirkt fast schon magisch auf uns. Im Wechselspiel des Lichts erlebt man unbegreifliche Momente der Faszination. Also, wenn noch nicht geschehen, macht euch an die Reiseplanung und verpasst auf keine Fall diese Orte. Ihr werdet es genauso lieben, wie wir.
Da die rosa Granitküste so viele wunderschöne und magische Orte hat, habe ich ihr direkt mehrere Beiträge gewidmet.
Informiere dich also auch über die Urlaubsziele in Perros-Guirec oder Plougrescant.

Anfahrt und Einkaufen in Trégastel

Reist du an die rosa Granitküste, passierst du unweigerlich Lannion. In Lannion nimmst du die D11 in nördliche Richtung. Um zum Ortskern und den Stränden zu gelangen fährst du die D11 bis zu ihrem Ende am Kreisverkehr. Hier finden sich bereits erste Parkmöglichkeiten, insbesondere wenn du dich im Carrefour oder in einer der Bäckereien mit Leckereien eindecken möchtest.
In der Boulangerie Berthomė“ le fournil de tregastel“ haben wir zum Mittag ein paar leckere belegte Sandwiches gekauft, die im Menu direkt mit einem Erfrischungsgetränk daherkommen. Sehr empfehlenswert, wenn man am Strand ein kleines Picknick einlegen will. Die meisten Bäckereien in Frankreich bieten mittlerweile belegte Baguettes zum Mittag an, oftmals sogar als Menu mit einem süßen Gebäckstück. Die Baguettes sind vielfältig belegt, unter anderem mit Poulet (Hähnchen), Thunfisch oder auch asiatischer Art mit Curry.
Abgesehen von dem kleinen Supermarkt und den Bäckereien findest du hier auch noch Modegeschäfte, einen Feinkostladen, eine Biscuiterie, eine Apotheke, ein Tabakgeschäft und ein Office de Tourisme mit den wichtigsten Informationsbroschüren der Gegend.

Traumhafte Strände in Trégastel mit skurrilen Felsen

Nur wenige Meter in östliche Richtung findet sich die Baie de Sainte-Anne und ein erster Zugang zum Strand. Du befindest dich hier noch nicht am offenen Meer, aber dennoch bietet die Bucht ein interessantes Bild, da sich das Meer bei wechselnden Tideständen entweder weit zurückzieht oder die Bucht bei Hochwasser komplett geflutet wird.

Von der Bucht aus kannst du zu Fuß in nördliche Richtung zum Meer wandern oder du parkst auf einem der größeren Parkplätze am Meer. Auch wenn Trégastel wirklich immer gut besucht ist, hatten wir nie Schwierigkeiten einen Parkplatz direkt am Strand zu finden.

Vom Parking du Père Eternel aus, gehst du entlang des Boulevard du Coz-Pors am Meeresaquarium vorbei und erreichst in wenigen Minuten eine wunderbare kleine Bucht, voller verträumter Boote und Segelschiffchen, die bei Flut im Wasser schaukeln und bei Ebbe im goldenen Sand liegen und auf ihren nächsten Einsatz warten. Dieser Anblick ist einmalig. Wenn die Sonne im richtigen Winkel scheint, glitzert das Meer, als ob unzählige Diamanten unter der Meeresoberfläche versteckt sind.

Hier direkt an der Strandpromenade gibt es einige Hotels, sowie Restaurants mit typischen Speisen aus der Region, wie Crêpe und Meeresfrüchte. Auch eine Eisdiele direkt gegenüber des Hallenbads bietet hausgemachtes Eis an.

Um mehr von dieser einmaligen Lage zu entdecken, wende dich in südöstliche Richtung zum Strand de Ker ar Vir. Auf dem Weg wirst du den einen oder anderen Felsbrocken aus rosafarbenem Granit entdecken, der aus dem Grand Canyon stammen könnte. Dieses Naturschauspiel ist wirklich einmalig und hunderte Fotos wert. Die verschlungenen Wege zwischen den Felsen verleiten zum Versteckspielen, jung und alt erklimmen die höchsten Brocken und genießen dabei die Aussicht. Versucht (wenn irgendwie möglich) für euren Tagesausflug einen sonnigen Tag oder einige sonnige Stunden zu erwischen, das Farbenspiel zwischen rosa Granitgestein und türkisem Meer ist imposant.

Die Zusammensetzung von Granit

Der Tourismusverband der rosa Granitküste erklärt, warum das Gestein diese untypische rosa Farbe hat:

Granit besteht aus drei Hauptmineralien

  • Glimmer, der dem Granit seine schwarze Farbe verleiht
  • Mica, der ihm seine schwarze Farbe verleiht
  • : 400;“ aria-level=“1″>Feldspat, der ihm seine rosa Farbe verleiht
  • und Quarz, der ihm einen grauen Farbton verleiht.

Feldspat ist normalerweise weiß, aber an unserer Küste haben sich Verunreinigungen durch Hämatit in das Kristallgitter des Feldspats eingemischt. Das Ganze bescherte uns eine hübsche rosa Farbe, die wir nicht missen möchten!

Quelle: https://www.bretagne-rosagranitkuste.de/praxis/warum-ist-die-cote-de-granit-rose-rosa/

rosa Granit in Tregastel II

Vom Strand de Ker ar Vir verläuft ein gut frequentierter schmaler Weg entlang zum nächsten hunderte Meter breiten Strandabschnitt, der von vielen Familien besucht wird. Es ist ein Genuss im warmen Sand zu sitzen, sich zu sonnen oder mit den Füße durch die kleinen Priele zu waten, über Felsen hinweg zusteigen und darauf zu warten, dass die Flut herannaht. Die ins Meer hineinragenden Landabschnitte eigenen sich bei Ebbe perfekt für eine kleine Wanderung mit wechselndem Blick auf goldene Felsen, das blaueste Meer und auf die wunderschöne Pflanzenwelt.

Weiter in nord-östliche Richtung gelangst du zur l’Île Renote.
Die l’Île Renote bietet sich ganz wunderbar für eine kleine Wanderung an, die skurrilsten und schönsten Felsen der rosa Granitküste wollen hier fotografiert werden. Ein Parkplatz direkt an der Insel (an der Rte de l’Île Renote) kann alternativ angesteuert werden.

rosa Granit in Tregastel I

Ausflugstipps für schlechtes Wetter in Trégastel und Umgebung

  • Meeresaquarium in Trégastel (Aquarium Marin de Trégastel)
    37 Bd du Coz-Pors, 22730 Trégastel, Frankreich
    kleines aber feines Aquarium durch seine außergewöhnliche Lage einmalig. Entdecke die Aquarien die direkt in den rosa Granit gebaut wurden.
    Eintrittspreis 8,50 Euro/Erwachsener, 6,50 Euro/Kind

  • Schwimmen im Hallenbad in Trégastel (Forum de Trégastel)
    Bd du Coz-Pors, 22730 Trégastel, Frankreich
    kleines Hallenbad mit 30 °C warmen Meerwasser
    bitte beachtet die Verpflichtung eine Badekappe zu tragen und das übliche Verbot von Badeshorts für Herren in Frankreichs Bädern
    Der Eintrittspreis für das Schwimmbad beträgt 9,10 Euro/Erwachsener und 4,60 Euro/Kind

  • Ausflug und Shoppen in Lannion
    Ein wunderschöner Ort mit alten Fachwerkhäusern, alten Kopfsteinpflastergassen und einer Kirche aus dem 12. Jahrhundert
    Parkplätze findest du unter anderem am Place du Günzburg, 22300 Lannion, Frankreich, von hier aus kannst du den Innenstadtbereich mit kleinen Boutiquen zu Fuß erkunden.
    Dezentral gelegen findet sich zudem ein großes Centre Commercial mit den typischen Geschäften wie Decathlon, einem E.Leclerc (Hypersupermarkt) oder Centrakor, gelegen an der D788

Lass dich weiter inspirieren

Ploumanac'h kleines Haus

Alle Beiträge
über die Bretagne

Blick auf Perros-Guirec von oben

Die schönsten Strände
in der Bretagne

Zöllnerpfad Ploumanach durch die Heide

Wandern in der Bretagne
der Zöllnerpfad

Tregastel Badebucht

Bretagne mit Kindern
Geheim-Tipps

Rundreisen & Übernachten

Steine in Ploumanach

Rundreise
von der Normandie
bis in die Bretagne

Ploumanach Sonnenuntergang

Rundreise Bretagne
entdecke
die schönsten Orte

Hotel Saint-Guirec

Hotels und Chambres d’hôtes in der Bretagne

Gite de Bleuniou Sonnenuntergang

Ferienhäuser in der Bretagne am Meer

An der Côte d’Armor

rosa Granit in Ploumanach

Rosa Granitküste
Perros-Guirec & Ploumanac’h

Blick auf die petite Maison du Gouffre in Plougrescant

Paimpol
Île de Bréhat & Plougrescant

Ploumanac'h kleines Haus

22 der charmantesten Orte
an der Côte d’Armor

Im Finistère

Plage de Amiets Sonnenuntergang 2

Plouescat, Santec und die Hafenstadt Roscoff

Lampaul-Ploudalmézeau - Plage-des-Trois-Moutons

Bezauberende
Iroise Küste
in der Bretagne

Strand bei Meneham

Site de Meneham
die Küste der Legenden

Heidelandschaft im Finistere

Faszinierendes
Cap Sizun und
Pointe du Raz

Pointe de Pen Hir senkrecht

Crozon Bretagne
die schönste Halbinsel
Frankreichs

Werbung

Bei den mit einem Sternchen markierten Links gelangst du zu meinen Kooperationspartnern.
Wenn du über diesen Link einen Aufenthalt buchst oder eine Bestellung vornimmst, bekomme ich eine kleine Provision zur Betreibung dieses Blogs hier.
Für dich entstehen keine Nachteile, auch wird die Reise oder das Produkt nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert