Niederlande

Reiseziel mit traumhaften Küsten

Auf einen Blick

logo rosa

Die Niederlande liegen im Westen Europas.
In östliche Richtung grenzt sie an die Deutschland, in südliche Richtung an Belgien. Die Niederlande ist ein topographisch flaches Land ohne nennenswerte Erhebungen, dafür mit einer tollen Küstenlandschaft

Währung und Preise

In den Niederlanden zahlst du natürlich mit dem Euro. Bargeldloses Bezahlen ist in den Niederlanden fast flächendeckend üblich. Eine Kreditkarte ist von Vorteil, besonders zum Entrichten von Parkgebühren in Großstädten wie Amsterdam.
Die Preise in Restaurants oder Supermärkten liegen über dem Niveau in Deutschland, auch der Sprit ist deutlich teurer.

Sprache

In den Niederlanden wird niederländisch gesprochen. Viele Begriffe werden dir aus der deutschen und englischen Sprache bekannt vorkommen. Oftmals kann man die Sprache, sofern sie langsam gesprochen wird, verstehen. Viele ältere Einwohner sprechen Deutsch, heutzutage hat der Erwerb der englischen Sprache an den niederländischen Schule Vorrang.

Essen & Trinken

Die niederländische Küche ist meist praktische und schnell. Auch wenn sie in den letzten Jahren an Qualität zugelegt hat, begegnen dir weiterhin Frikandel, (grandiose) Pommes und Pannekoeken. Auch die weltberühmte Chocomel darf nicht auf der Speisekarte fehlen. Die Niederländer mögen es gerne süß, bereits zum Frühstück und auch später im Tagesverlauf bei der Gebäckauswahl.

Autobahnen

Die Niederlande haben ein modernes Autobahnsystem mit gut ausgebauten Strecken. Auf den meisten Autobahnen befinden sich Verkehrsleitsysteme, die die Geschwindigkeit bei Überlastung herunterdrosseln oder Standstreifen als dritte Spur dazuschalten. Der Umwelt zuliebe herrscht mittlerweile ein flächendeckendes Tempolimit von 100 km/h, welches nur nachts aufgehoben ist.

Meer

Die Niederlande verfügt über eine 450 km lange Küste an der Nordsee. Südlich ist der erste Ort hinter der belgischen Grenze in Zeeland Cadzand-Bad, die nördlichste Spitze, vor der Insel Texel, bildet der Hafenort Den Helder in Noord-Holland.
Getrennt durch das Ijsselmeer gelangt man weiter östlich nach Friesland, mit seinen Inseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnigkoog und weiter der Küste entlang zur Provinz Groningen.

Königshaus

König der Niederlande (niederländisch Koning der Nederlanden) ist der Titel eines niederländischen Staatsorgans. Der König der Niederlande ist das Staatsoberhaupt des Königreichs der Niederlande (Niederlande, Curaçao, Aruba und Sint Maarten). Seit dem 19. Jahrhundert übt der König der Niederlande politisch keine Macht mehr aus, er repräsentiert das Land.

Das Land…

der über 1000 historischen Windmühlen,
der über 40 Sorten Käse,
der 35.000 Kilometer Radwege,
der kurzen Arbeitswochen (mit nur etwa 30,6 Stunden die Woche,
der wunderschönen Tulpenfelder,
der Schafe (auf der Insel Texel leben mehr Schafe als Menschen),
der Grachten und Kanäle (alleine 75 Kilometer davon in Amsterdam)

endloser Strand Nieuwvliet-Bad

Urlaub in Zeeland zwischen Ouddorp und Cadzand

Niederlande Küste

Urlaub in Noord-Holland von Julianadorp bis Amsterdam

Texel Meer bei Westerslag

Texel Urlaub – Guide für einen 7 Tage-Trip

Rind auf Texel III

Texel
mit Kindern erleben

Texel Sonnenuntergang

Texel – die schönste Insel der Niederlande

Texel Inneneinrichtung Ferienhaus

Ferienhäuser und Ferienunterkünfte auf Texel

Türkises Meer

Dein erster Urlaub in den Niederlanden:
10 wichtige Tipps für eine unvergessliche Reise

Dünengras auf Texel

Spare Geld beim Urlaub in den Niederlanden:
Low-Budget Tipps

Spielplatz im Efteling Hotel Loonsche Land

Freizeitpark Efteling – ein Traum für Groß & Klein

Toverland

Toverland – toller Freizeitpark nahe Venlo und Roermond

Was du über die Niederlande
wissen solltest

Den Haag oder Amsterdam?

Die Hauptstadt der Niederlande ist Amsterdam in der Provinz Noord-Holland.
Der Regierungssitz liegt allerdings in Südholland in Den Haag.

Berge oder Meer?

Die Niederlande sind natürlich für ihre Küste bekannt.
Die höchste Erhebung findet sich in der Provinz Limburg. Den Vaalserberg mit 322,4 m Höhe teilt sich die Niederlande mit Belgien und Deutschland.

17.815.508 Einwohner

Die ja doch eher kleine Anzahl Einwohner verteilt sich auf auf 41.543 Quadratkilometer. Die Niederlande gehören damit zu den am dichtesten besiedelten Flächenstaaten der Welt.

Niederlande oder Holland?

Der offizielle Name lautet „Niederlande“. Wir Deutschen sprechen oft von Holland, was nicht korrekt ist. Er gilt nur für die Regionen im Westen des Landes: Südholland und Noord-Holland.

Renesse zur blauen Stunde

PLANE DEINE REISE

Warum Urlaub in den Niederlanden?

Reisen in die Niederlande sind eine der entspanntesten Reisearten die ich kenne. Du packst für ein paar Tage deine Reisetasche, wirfst sie in den Kofferraum und schon geht es los. Kein Flug buchen, weder Geldtausch noch Impfung nötig.
Du musst auch keine Pauschalreise in einem Reisebüro planen lassen, sondern buchst einfach eine Wohnung oder ein Hotelzimmer und los geht es auch schon! Das ist einer der Gründe warum wir Individualreisen bevorzugen.


Klar, die Malediven oder die Karibik sind sicherlich traumhaft schön. Das möchte ich nicht abstreiten.
Aber tatsächlich gibt es bei uns direkt um die Ecke so viele schöne Orte und Regionen, die wirklich mithalten können.
Und manchmal ist es doch auch ganz nett, es in der „Ferne“ nicht ganz so fremd zu haben und sich leicht verständigen zu können.
Für mich ist es wie nach Hause kommen, wenn ich in einem Strandpavillon sitze, auf die Nordsee schaue und eine Tasse Chocomel trinke.