Urlaub in der Provinz Zeeland zwischen Ouddorp und Cadzand

Seitdem ich ein Kind bin, kann ich mich an Reisen zu unseren Nachbarn in die Niederlande erinnern. „Holland“ wie wir immer noch traditionell zu unserem Nachbarland sagen, hat aber weitaus mehr Ferienregionen zu bieten als Nord- und Südholland. Und so hat es uns vor einigen Jahren mit unserer Tochter in die schöne Provinz Zeeland verschlagen. Kommt ihr aus Aachen oder Köln ist für euch die Anreise noch etwas kürzer, als für uns „hier oben“. Aber bereits in knapp 2,5 Stunden erreichen auch wir die ersten Reiseziele Zeelands.
Zeeland besteht aus einer Ansammlung kleinerer Inseln und Halbinseln, die durch Dämme miteinander verbunden sind und zum Teil auch mit Ferienparks bebaut sind.

Zeelands Insel Goeree-Overflakkee mit seiner Ortschaft Ouddorp

Beginnen wir unsere kleine Reise hier in Zeeuws-Vlaanderen, südlich von Rotterdam. Mit einer Anfahrt von 2 bis 3 Stunden, je nach Verkehr, ist es für uns eines der am schnellsten zu erreichenden Reiseziele in Zeeland. Das bekannteste Reiseziele auf dieser Insel ist die kleine Ortschaft Ouddorp.

Direkt am Meer in Ouddorp findet sich ein traumhafter Ferienpark, der Ferienhäuser für 4 bis 24 Personen anbietet: Landal Strandresort Ouddorp Duin*. Wir ihr wisst, versorgen wir uns im Urlaub gerne selbst und sind daher immer auf der Suche nach kleinen Ferienhäusern oder Wohnungen mit Außenbereich. Diese Suche wird einem in den Niederlanden mit seiner schier unendlichen Anzahl von Ferienparks leicht gemacht. Und so hat es uns in Ouddorp auch in einen dieser Parks verschlagen. Grundsätzlich sind die Preise der Parks, besonders die, die neu gebaut wurden und exklusive Freizeitangebote bieten, nicht gerade ein Schnäppchen.
Und so fahren wir meist nur für wenige Tage, oder außerhalb der Saison in Ferienanlagen dieser Art.
Einfach nur um mal etwas raus zu kommen, etwas anderen zu sehen und ganz zentral an einem Ort Strand, Meer und „Kinder-Spaß“ unter einen Hut zu bringen. Um etwas Geld zu sparen, kann man sich auch sehr gut ein Häuschen mit mehreren Familien teilen oder ganz kurz vor knapp Last-Minute buchen.
Der Ferienpark in Ouddorp bietet, wie bei Landal üblich, noch weitere Angebote extra für Familien. Unter anderem ein Hallenbad mit Kleinkindbereich, einen Indoorspielplatz im maritimen Look mit Entertainment für die Kids, ein kleiner Supermarkt und ein Restaurant, mit allerhand Leckereien (auch to go).
Für Kinder im Kleinkindalter oder in der ersten Klasse, finden wir die Angebote dieses schönen Parks ideal. Und auch der kurze Weg zum Strand (Kinderwagentauglich) ist sehr praktisch.

Zeelands Halbinsel Schouwen-Duiveland mit dem bekannten Reiseziel Renesse

Für ein paar wenige Tage, um frische Luft zu schnappen, ist Ouddorp ideal. Der Strand liegt direkt vor der Tür. Rein landschaftlich betrachtet, hat die Region Zeeland aber noch weitaus mehr zu bieten. Dafür fährt man dann einige Kilometer weiter in Richtung Süden.

Und so überqueren wir den Brouwersdam, der ebenfalls über eine Ferienparkanlage verfügt und erreichen die nächste Insel Zeelands, die wir euch sehr ans Herz legen möchten.
In Schouwen-Duiveland findet sich der beliebte Badeort Renesse. Renesse ist für seine Partys im Frühsommer bekannt. Wenn man auf Ruhe und Erholung bedacht ist, sollte man diesen Zeitraum meiden.
Wir haben einige schöne Tage zwischen den Feiertagen im Winter in Renesse verbracht und waren begeistert. Der Strand ist wirklich wunderschön, es gibt einige Strandpavillons, in die man einkehren kann und das kleine Örtchen mit Boutiquen und Restaurants war weihnachtlich geschmückt. Also ideal für einen Kurz-Aufenthalt.

Übernachtet haben wir in einem luxuriös ausgestatteten Mobilheim auf einem Campingplatz, der aufgrund der Jahreszeit nur mäßig besucht war. Wir konnten dort die Ruhe für uns genießen und die Annehmlichkeiten des Campingplatzes, wie Schwimmbad und Indoorspielplatz in Anspruch nehmen.

Zeelands Halbinsel Zweus-Vlaanderen kurz vor der belgischen Grenze

Mit unserer kleinen Tochter an Bord haben wir nun schon mehrfach die Region Zeelands erkunden dürfen, die sich ganz im Süden, kurz vor der belgischen Grenze befindet. Mit Nieuwvliet-Bad und Cadzand stehen euch zwei weitere wirklich schöne Reiseziele zur Verfügung, die besonders interessant sind wenn ihr wie wir als Familie reist.
Ein weiterer großer Ferienparkanbieter (Roompot) hat in beiden Orten große Ferienparks gebaut. Einer dieser beiden Parks, das Beachresort in Nieuwvliet-Bad* ist komplett neu errichtet worden und mit großer Indoor-Spielwelt und einem Erlebnisbad mit 3 Rutschen ausgestattet. Hier ist Spaß für die ganze Familie und auch für größere Schulkids garantiert.

Insgesamt ist dieser südliche Teil der Provinz Zeeland zudem sehr reizvoll, da neben schönen Strandabschnitten und Strandpavillons am Meer mit leckeren Pannekoeken und Pommes, auch die Nähe zur belgischen Grenze die Ausflugsmöglichkeiten enorm erweitert.

Ausflugsziele in Zweus-Vlaanderen und Belgien

  • Lasst euch einen Ausflug nach Knokke-Heist nicht entgehen, wenn ihr ein wenig mondäner Louis-Vuitton-Luft schnuppern wollt. Boutiquen wie auf der Düsseldorfer Kö und der entsprechende Publikum erwarten euch. Wir haben damals einen Parkplatz in einer überteuerten Tiefgarage ergattern können und konnten für die horrenden Parkgebühren zumindest das eine oder andere schnittige Fahrzeugmodell sichten, wenn man sich denn dafür interessieren sollte.

  • Wenn ihr ein wenig mehr an Idylle interessiert seid, aber dennoch gerne in individuellen Boutiquen stöbert, dann empfehle ich euch einen Ausflug nach Sluis, noch auf niederländischer Seite. Ein pittoresker kleiner Ort mit vielen kleinen Lädchen und Restaurants.

  • Zwei Tipps für die Familien mit Kindern unter euch.
    In Nieuwvliet gibt es ein ganz wunderbares Restaurant mit einem riesigen Außenspielplatz und einem kleineren Spielbereich im Restaurant. Wirklich genial! Und das Essen im Restaurant de 5 Weeghen schmeckt auch lecker.
    Zudem findet ihr ortsnah einen kleinen Streichelzoo, den Speelboerderij Pierewiet mit zahlreichen Spielgeräten und Minigolfanlage.

  • Was für uns in jedem Frankreich Urlaub Pflicht und mit der Grenznähe zu Belgien auch super machbar ist, ist ein Besuch bei dem französischen Dekogeschäft dem „Haus der Welt“ und einem namhaften Sporthersteller. Fahrt hierzu in das Gewerbegebiet in Oostende, etwa 45 Minuten von Cadzad entfernt.

  • Auf keinen Fall dürft ihr euch einen Besuch von Brügge entgehen lassen. Diese belgische Ortschaft begeistert mit seinen unzähligen kleinen Lädchen mit angebotener Handwerkskunst und Feinkost. Individuelle Manufakturen bieten euch die schönsten Produkte an, die aus dem Einheitsbrei der Mode- und Lebensmittelketten herausstechen. Die Bebauung aus dem Mittelalter und kleine Kanäle, die sich durch das Stadtgebiet ziehen sind äußerst charmant.

Lass dich weiter inspirieren

Dünengras auf Texel

Texel – die schönste Insel der Niederlande

Rind auf Texel III

Texel
mit Kindern erleben

Texel Meer

Ferienhäuser und Ferienunterkünfte auf Texel

Geld sparen beim Strandurlaub in den Niederlanden

Spare Geld beim Urlaub in den Niederlanden

Spielplatz im Efteling Hotel Loonsche Land

Traumhafter Ausflug Freizeitpark Efteling

Niederlande Küste

Noord-Holland entdecken

Toverland

Grenznaher Freizeitpark Toverland in Venlo

Werbung

Bei den mit einem Sternchen markierten Links gelangst du zu meinen Kooperationspartnern.
Wenn du über diesen Link einen Aufenthalt buchst oder eine Bestellung vornimmst, bekomme ich eine kleine Provision zur Betreibung dieses Blogs hier.
Für dich entstehen keine Nachteile, auch wird die Reise oder das Produkt nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert