Bretagne Krimis und mehr

Die für mich wirklich beste Idee die Erinnerungen an den letzten Frankreich Urlaub aufzufrischen, ist es einen französischen Krimi zu lesen. Und davon gibt es ja nun mittlerweile eine große Auswahl. Somit ist eigentlich für fast jede Region Frankreichs eine Krimireihe erhältlich. Begonnen hat diese Hysterie natürlich mit unserem Kommissar Dupin, der im Laufe seiner Ermittlungen die Bretagne hautnah erlebt wie kein anderer.
Hier meine ganz persönliche Liste der Krimireihen aus Frankreich:

  1. Ungeschlagene Nummer 1 ist die Krimireihe rund um den meist übellaunigen Kommissar Dupin*.
    Aus der Krimireihe rund um den ehemaligen Pariser sind mittlerweile 12 Bände erschienen. Das Besondere: in jedem Band erfahren wir etwas über eine besondere Region der Bretagne. Ob Mörder an der rosa Granitküste gejagt werden oder unheimliche Ereignisse im Foret de Broceliande geschehen, Dupin kehrt spätestens nach dem gelösten Fall immer wieder zurück in seine Heimat nach Concarneau.
    Planst du also einen Urlaub in der Bretagne, besorge dir die entsprechende Lektüre und stimme dich schon einmal ein, auf das was dich dort erwarten wird. Der Autor der Reihe Bannalec (Jörg Bong) wohnt übrigens zeitweise in der Bretagne und kann daher so gut über diese schöne Region Frankreichs schreiben, wie kein anderer. Der Erfolg des Autors führte recht schnell dazu, dass zahlreiche Krimis rund um Frankreich, aber auch über andere Reiseländer erschienen.

  2. Meinen Platz zwei belegt eine Krimibuchreihe*, die in der schönen Provence spielt. In der Reihe ermittelt der Kommissar Pierre Durand in der Gegend rund um das ausgedachte Sainte-Valérie, ein idyllisches Dorf in der Provence. Besonders gut daran gefällt mir, die Schilderung der sich aufbauenden Beziehungen zu einer Dorfbewohnerin im Örtchen, die immer auch gepaart mit einigen kulinarischen Ergüssen daherkommt. Die Darstellung der Beziehung ist vielleicht auch gerade für weibliche Leserinnen so schön nachvollziehbar, weil die Autorin weiblich ist. Das Pseudonym Autorin Sophie Bonnet liebt die Region zwischen Monts de Vaucluse und Luberon in der Provence. Mittlerweile ist auch ein Kochbuch mit französischen Rezepten erschienen. Jahr für Jahr warte ich im Mai auf die Neuerscheinung des nächsten provenzalischen Krimis.

  3. Vielleicht drehen wir die ganze Sache mal um, haben sich Volker Klüpfel und Michael Kobr gedacht. Warum nicht mal aus Perspektive der Gauner berichten, die eine Coup planen. Und das Ganze dann in Südfrankreich? Das hört sich doch nach einem idealen Schmöker an, der eine gute Portion Witz und Charme mit sich bringt. Zumindest wurde ich irritiert angeschaut, als ich urplötzlich loslachte. Mittlerweile sind bereits zwei Bände von den Unverbesserlichen* erschienen und wir warten gespannt auf mehr Lektüre.

Lass dich weiter inspirieren

Ploumanach Sonnenuntergang

Rundreise Bretagne zu den schönsten Orten

Steine in Ploumanach

Rundreise von der Normandie bis in die Bretagne

Bretonisches Steinhaus

5 Tipps für deinen ersten Frankreich Urlaub

Werbung

Bei den mit einem Sternchen markierten Links gelangst du zu meinen Kooperationspartnern.
Wenn du über diesen Link einen Aufenthalt buchst oder eine Bestellung vornimmst, bekomme ich eine kleine Provision zur Betreibung dieses Blogs hier.
Für dich entstehen keine Nachteile, auch wird die Reise oder das Produkt nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert